Tragwerksplanung

Wesentlicher Teil der Dienstleistungsphilosophie der HBI INGENIEURGESELLSCHAFT ist es, in allen Konstruktions- und Baustoffarten Spezialisten bereitzustellen, um wirtschaftliche Tragwerkskonzepte auch für anspruchsvolle Bauvorhaben realisieren zu können. Neben den herkömmlichen Disziplinen der Tragwerksplanung verfügt die HBI INGENIEURGESELLSCHAFT über umfangreiche Erfahrungen in zahlreichen Sondergebieten wie z.B. Hochhäuser, Kliniken, Verwaltungsbauten, Zweckbauten und Tunnelanlagen. Auch für den Erhalt und die Sanierung historischer Bausubstanz beschäftigt die HBI INGENIEURGESELLSCHAFT eine Reihe von Spezialisten. Mehr als 15 Jahre Erfahrung bilden das Fundament für eine zielorientierte, wirtschaftliche Bearbeitung komplexer Projekte mit anspruchsvoller moderner Architektur.

Leistungsbild der Tragwerksplanung
  • Alle Grundleistungen der LPH 1-6 gemäß § 49 HOAI
  • Besondere Leistungen gemäß Heft 3 AHO
  • Baukonstruktion aller Art (Stahlbeton, Spannbeton, Stahlbau, Holzbau, Mauerwerksbau)
  • Sondergebiete (textiles Bauen, Glasbau)
  • Grundbau und Verbauplanung
  • Bauwerksverstärkungen (Spritzbeton, CFK-Lamellen, Nutzung von Lastreserven)
  • Heißbemessung von Bauteilen
  • Bemessung nach internationalen Normen (IBC / SIA / BS)
  • 3-D Modellierung und räumliche Bemessung
  • Gutachten, fachtechnische Stellungnahmen
  • Objektplanung Brückenbau und Ingenieurbauwerke
  • Brückenprüfung, Bauzustandsbearbeitung
  • Ausschreibungen
  • Objektüberwachung
  • Betoninstandsetzungsplanung und Fachbauleitung
  • Anlagenplanung (international)
  • Werkstattplanung im Stahlbau
  • Zustimmung im Einzelfall