Brandschutz

Die HBI INGENIEURGESELLSCHAFT steht für einen innovativen, systemischen Ansatz, wie ihn der technische und bauliche Brandschutz in seiner Komplexität heutzutage anfordert.

Unsere Brandschutzingenieure entwickeln für Sie objektbezogenen Konzepte und Nachweise im Brandschutz, wirtschaftlich auf Ihren individuellen Bedarf abgestimmt, die nicht ausschließlich auf der Grundlage der Gesetze und Verordnungen des Bauordnungsrechtes oder Feuerwehr basieren.

Über Simulationsprogramme und Modellversuche entwickeln wir für Sie objektspezifische Lösungen wie z. B. Nachweise zur Entrauchung oder Evakuierung. Hierdurch optimieren wir die weiteren Planungsschritte Ihres Vorhabens - insbesondere bei architektonisch außergewöhnlichen Vorhaben, bei Projekten mit hohem Gefährdungspotenzial oder in schwierigen Situationen im Bestand.

Im Bauprozess bei Neubau und Bestand achten wir als Bauleiter, Fachbauleiter oder Brandschutzbeauftragte darauf, dass alle Kriterien zur Genehmigung und Werterhaltung der Sicherheitseinrichtungen eingehalten werden.

Durch die frühzeitige Einschaltung der HBI Brandschutzingenieure können bereits ab der Vorentwurfsphase Synergien genutzt und brandschutztechnische Einsparpotenziale wirkungsvoll und in ökonomisch erzielt werden.

Durch das Vorgehen der HBI Brandschutzingenieure wird die abgeschlossene Genehmigungsplanung später nicht durch kostenintensive Brandschutztechnik "saniert" oder “kompensiert“, nur weil keine ausreichende Zeit für die Realisierbarkeit der brandschutztechnisch und wirtschaftlichsten Lösung vorhanden ist.

Die HBI Brandschutzingenieure liefern Ihnen bereits ab der Vorentwurfsphase aussagekräftige Brandschutzzeichnungen, die zum jeweiligen Kenntnisstand alle brandschutztechnisch erforderlichen Angaben enthalten.

Unsere Leistungen für Sie im Brandschutz:

  • Begutachtung und Beratung
  • Bestandschutz-Bewertung Brandschutz
  • Due Diligence
  • Planung
  • Brandschutznachweise
  • Brandschutzkonzepte
  • Brandschutzgutachten
  • Modellversuche
  • Bau- und Fachbauleitung
  • Stichprobenhafte Kontrollen
  • Inbetriebnahme Management
  • Kostenkalkulation und -management
  • Begleitung von wiederkehrenden Prüfungen
  • Bescheinigung der Fertigstellung
  • Prüfung von Brandschutzmaßnahmen
  • Mitwirkung bei der Aufstellung und Prüfung der Brandschutzmatrix
  • Wirkprinzipprüfung - bestimmungsgemäßes Zusammenwirken von Anlagen
  • Ingenieurmäßige Nachweise, Berechnung zur Brandsimulation, Bauteilbemessung, Entrauchung und Entfluchtung (MRFC, FDS, ASERI u. w.)
  • Rauchversuche nach VDI 6019
  • Erstellung einer Brandschutzordnung
  • Erstellung von Flucht-, Rettungspläne
  • Erstellung von Feuerwehrplänen
  • Erstellung von Explosionsschutznachweisen
  • Brandschutzbeauftragter als externe Fachkraft
  • Brandschutz in nuklearen Einrichtungen (§ 15 Genehmigung nach Strahlenschutzverordnung)
  • Sicherheitskonzepte und Genehmigungsmanagement für Großveranstaltungen
  • Brandschutz im Modul-/Containerbau
  • Brandschutz im Holzbau
  • Brandschutzseminare, Mitarbeiter Innen- und Außenschulungen

HBI BRANDSCHUTZINGENIEURE plant zudem fachgerecht und wirtschaftlich Ihre sicherheitstechnischen Anlagen, wie z. B. diverse Löschanlagen, Brandmeldeanlagen, Entrauchungsanlagen und Lüftungsanlagen.

Planung technischer Ausrüstung

  • Maschinelle und natürliche Rauchabzugsanlagen
  • Rauchfreihaltungsanlagen von Rettungswegen
  • Selbsttätige Löschanlagen nach VdS, FM-Global, NFPA (Sprinkler-, Sprühflut-, Hochdruckwassernebellösch-, Schaumlösch- und Gaslöschanlagen u. w.) u. w. sowie Objektschutzanlagen
  • Nichtselbsttätige Löschanlagen (Wandhydranten nass/trocken, Unterflur-/Überflurhydranten, Löschmonitore von z. B. Hubschrauberlandeplätzen)
  • Brandmelde- und Alarmierungsanlagen
  • Elektrische Anlagen
  • Sicherheitsbeleuchtungsanlagen
  • Sicherheitsstromversorgung/Netzersatzanlagen
  • CO-Warnanlagen
  • Wirkprinzipprüfung - bestimmungsgemäßes Zusammenwirken von Anlagen

Auf Wunsch erstellt die HBI INGENIEURGSELLSCHAFT für Sie die erforderlichen Bauantragsunterlagen für die Erlangung ihrer Baugenehmigung.