Explosionsschutz - Vorbeugung

Bei Anlagen, von denen eine besondere Gefährdung für die Atmosphäre ausgeht, muss im Rahmen einer Gefährdungsbeurteilung festgestellt werden, ob beim Betrieb dieser Anlage, eine explosionsfähige Atmosphäre entstehen kann. Für diesen Fall wird für den Betrieb ein Explosionsschutzdokument gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV, § 6, Abs. 1) ausgestellt. Wir erstellen anforderungsgerechte Explosionsschutzdokumente auf der Basis bereits vorhandener Gefährdungsbeurteilungen oder gleichwertiger Berichte für Ihr Unternehmen.

Rufen Sie uns kostenfrei an: 0800 80 80 107.

Das Explosionsschutzdokument kann formlos erstellt werden. Folgende Angaben muss ein solches Dokument jedoch auf jeden Fall beinhalten:

  • Ermittlung von Explosionsgefährdungen
  • Bewertung von Explosionsgefährdungen
  • Vorkehrungen und Maßnahmen, um die Ziele Ihres Explosionsschutzes zu erreichen
  • Einteilung in relevante Bereiche und Zonen
  • Bereiche, in denen die Mindestvorschriften gelten